Duni Elegance Servietten

Duni Elegance Servietten Crystal und Lily

Duni Elegance Servietten für die besonderen Anlässe

Servietten sagen sehr viel mehr über Sie als Gastgeber aus als Sie bisher vielleicht angenommen haben. Grundsätzlich zeigt eine Serviette, dass Sie sich Mühe gegeben haben und Ihnen das Thema gedeckter Tisch etwas wert ist. Mit Servietten heißen Sie Ihre Gäste willkommen und demonstrieren, dass Sie sich über Ihren Besuch freuen. Schließlich würden Sie sich nicht solche Mühe geben, wenn es Ihnen egal wäre, oder? Auch mit der Farbe der Serviette sagen Sie etwas aus. Helle Servietten wirken zurückhaltend und elegant. Rote Servietten dienen als Blickfang und ziehen die Blicke auf sich. Dunkle Servietten wirken besonders edel und heben sich von der Masse ab. Eine Serviette sagt aber auch etwas darüber aus, wie Sie als Gastgeber zum Thema Umweltschutz stehen. Leinenservietten waren bis vor ein paar Jahren in einem edlen Restaurant noch Pflicht. Heute lohnt sich der Aufwand mit der Reinigung kaum noch und ist auch der Umwelt nicht zuträglich. Duni Elegance Servietten vereinen die Haptik von Leinenservietten mit der umweltbewussten Seite von Papierservietten denn sie sind kompostierbar. Die Duni Elegance sind Stoffservietten sehr ähnlich und stehen ihnen wie der Name schon sagt in Eleganz in nichts nach.

3_921
3_926
3_911
3_28200
3_29438
3_960
3_920
3_29443
3_912
3_29439
3_961
3_914
3_915
3_965
3_925
3_29442
3_919
3_964
3_138457
3_138459
3_917
3_10809
3_29444
3_923

Servietten werten jeden Tisch auf

Servietten erfüllen einen vielseitigen Zweck. Zum einen dienen sie als Hingucker. Sie lassen sich unterschiedlich falten, bilden einen Kontrast zum Geschirr oder ergänzen dieses und lassen einen eher nüchtern wirkenden Tisch in festlichem, warmen Glanz erstrahlen – vor allem in Kombination mit Kerzen und Blumen. Zum anderen erfüllen sie auch hygienische Zwecke. Das Besteck liegt nicht auf dem nackten Tisch oder der Tischdecke sondern auf der Serviette. Faltet man aus der Serviette eine Tasche erfüllt sie gleich doppelt ihren Zweck. Und auch wenn die meisten Menschen heute in der Lage sind kleckerfrei zu Essen gibt es einem doch ein sicheres Gefühl, wenn man zur Not nach einer Serviette greifen kann um ein kleines Malheur zu entfernen. Denn wie schnell ist ein Glas umgestoßen und ergießt sich über den Tisch oder peinlicherweise über den Schoß des Gastes. Schön wenn dieser dann nicht fluchtartig zur Toilette rennen muss sondern eine Serviette griffbereit hat. Nicht umsonst bedeutet der Name Serviette im französischen „kleine Dienerin“. Servietten gehen übrigens auf die Römer zurück. Diese hatten eine Vorliebe dafür im Liegen zu speisen und sollten zum einen den Bezug der Liege schonen, zum anderen konnten damit Speisereste von Mund und Fingern entfernt werden.

Support

Unsere Telefonzentrale
+49 (0)9721 7742-0
Kostenlose Servicehotline
+49 (0)800 56 24 63 7

Telefonisch erreichbar unter
Montag - Freitag

08.00 - 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag
10.00 - 14.00 Uhr

Schreiben Sie uns eine Email!
info@lochner-verpackung.de

Besuchen Sie uns
Showroom

Möchten Sie Neuigkeiten von uns?
Zum Newsletter anmelden

Fordern Sie unsere Kataloge an
Anfordern